Culinario Mortale: Mord im Grand Hotel

Culinario Mortale: Mord im Grand Hotel

New York im August 1962: Willkommen in der Stadt, die niemals schläft! Alles, was Rang und Namen hatte, war nach Manhattan gekommen, um die Eröffnung des prachtvollen Grand Hotels zu feiern: aufstrebende Politiker, schwerreiche Industrielle und gutaussehende Schauspielerinnen. Das größte Luxushotel der Vereinigten Staaten sollte nicht nur den Begriff „Fünf Sterne“ neu definieren, sondern auch das Kronjuwel in der Karriere von Frederic Price werden. Der Hotel-Tycoon galt als einer der reichsten Männer des Landes und war spätestens seit seiner Hochzeit mit der Schauspielikone Dóra Galor einer breiten Öffentlichkeit bekannt.

Es wurden Lob- und Eröffnungsreden gehalten und bei einem beeindruckenden Fünf-Gänge-Menü wurde ausgiebig gegessen und getrunken. Der Abend versprach, ein gelungenes Treffen der amerikanischen High Society zu werden. Nachdem der offizielle Teil der Veranstaltung beendet war, trafen sich die Gäste zu einer ausgelassenen Cocktailparty an der längsten Hotelbar der Stadt. Doch der Abend n
23,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ausreichend Artikel auf Lager


Anzahl:


  • 104386

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Talo
Talo
45,00 € *
zzgl. Versandkosten
@

Kunden kauften auch