Oh my Goods!

Longsdale, irgendwann im Mittelalter: Als Handwerker stellt ihr Werkzeuge, Kleidung, Fässer, Eisen und viele andere Güter her. Doch die Konkurrenz schläft nicht! Setzt die Produktionsketten clever ein und errichtet die passenden Handwerksgebäude, denn nur so wird es euch gelingen, den Wettstreit der Meister für euch zu entscheiden.

Im Kartenspiel Oh my Goods! schlüpft ihr in die Rollen von Handwerkern, die Produktionsketten geschickt nutzen und Gebäude errichten, um mehr Siegpunkte als die Konkurrenz zu sammeln.

Eine Partie besteht aus Runden zu je vier Phasen, die nacheinander abgehandelt werden. In der Sonnenaufgang-Phase bestimmt ihr, ob ihr eure Handwerksarbeiten ordentlich oder schlampig durchführen möchtet. Eine schlampige Produktion benötigt weniger Rohstoffe, bringt aber auch weniger Waren. Ihr plant voraus, welche Gebäude ihr bauen möchtet und welche Rohstoffe ihr dafür benötigt. Während des Sonnenuntergangs erhaltet ihr eure produzierten Waren und errichtet neue Gebäude, die eure Produktion erweitern können. Heuert Gehilfen an und baut eure Produktionsketten so clever aus, dass eure Gebäude sich gegenseitig mit Rohstoffen versorgen können. Wer zuerst acht Gebäude ausliegen hat, leitet das Spielende ein. Der Spieler mit den meisten Siegpunkten gewinnt den Wettstreit der Meister.

2-4 Spieler

Ab ca. 10 Jahren


Autor: Alexander Pfister

Lookout Spiele

12,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ausreichend Artikel auf Lager


Anzahl:


  • 119287

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Kunden kauften auch