LOT

LOT

Aller guten Dinge sind Drei!

Der Name LOT kommt von Line of Three, einer Dreierreihe.

Bei jedem Zug setzt man abwechselnd einen einzelnen Spielstein auf ein beliebiges freies Feld. Ist eine Reihe von 3 einzelnen Spielsteinen gebildet worden, darf daraus ein Stapel gemacht werden. Allerdings müssen im gleichen Zug zwei der Felder wieder freigegeben werden.

Ziel des Spiels ist es, als Erster eine Reihe aus drei nebeneinander liegenden Stapeln zu bilden. Dieses Ziel erscheint sehr einfach. Auch die Regeln sind ausgesprochen kurz formuliert, die Spieltiefe dagegen erschließt sich oft erst nach mehreren Partien.

Der Autor vertreibt das Spiel in Spanien in seinem eigenen Verlag.
Bei uns erscheint es auf einem schönen Holzbrett mit der Haptik eines Handschmeichlers.

2 Spieler
Ab ca. 10 Jahren

Autor: Nestor Romeral Andres
Gerhards
28,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

noch wenige Artikel auf Lager


Anzahl:


  • 103644

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Kunden kauften auch