Junta Neuauflage

Junta Neuauflage

In der mittlerweile sagenumwobenen República de las Bananas herrscht eine korrupte Militärdiktatur, deren Mitglieder nur Geld und Macht interessieren. Ihre Mittel reichen in Junta, dem Brettspielklassiker, von Intrigen bis hin zur Revolution.

Zu Beginn wird der Präsident gewählt, der den (unbekannten) Haushalt vom Geldstapel zieht, dann seine 6 Kabinettsmitglieder ernennt und ihnen einen Teil seines Etats abgibt. Natürlich sind einige Minister mit ihrem Einkommen nicht zufrieden, und so wird schön intrigiert und schließlich, ist ja logisch, die Junta geprobt und der Präsident gestürzt! Der darf alles Geld, was er vor seinem Sturz auf ein Schweizer Nummernkonto überweisen konnte, behalten. Dann wird ein neuer Präsident gewählt, und das Spielchen beginnt aufs Neue. Gewinner ist natürlich der, der am Ende des Spiels die meisten Moneten auf seinem Schweizer Bankkonto angehäuft hat, wie das in Militärdiktaturen nun mal so Tradition ist!

Das von schwarzem Humor nur so strotzende Brettspiel Junta ist s
28,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ausreichend Artikel auf Lager


Anzahl:


  • 101820

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Zuletzt angesehen