Tiefe Taschen
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Tiefe Taschen

In Tiefe Taschen schlüpfen die Spieler in die Rolle von korrupten Politikern mit dem Ziel, möglichst viel Geld aus der Staatskasse in die eigene Tasche zu wirtschaften.

Ein Spieler übernimmt dabei das Präsidentenamt. Seine Aufgabe ist es, Geld an sich und seine Mitspieler zu verteilen. Dabei kann er selbst entscheiden, wem er wie viel, wenig oder auch gar nichts gibt. Danach stimmen die Spieler über diese Verteilung ab. Wird sie angenommen, bleibt der Präsident im Amt und eine neue Spielrunde beginnt.

Wird die Verteilung abgelehnt, muss der Präsident zurücktreten und scheidet für diese Runde aus dem Spiel aus. E in anderer Spieler übernimmt das Präsidentenamt und schlägt unter den verbliebenen Spielern eine neue Verteilung des Geldes vor. Es wird wieder abgestimmt, bis eine Verteilung schließlich angenommen wird oder alle bis auf einen Spieler als Präsident zurücktreten mussten. Dann beginnt eine neue Spielrunde, in der wieder alle Spieler mitspielen.

4-8 Spieler
Ab ca. 12 Jahren
<
17,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Aktuell keine Artikel auf Lager



  • 115101

Kunden haben sich ebenfalls angesehen